Zur Übersicht

Augsburg

Geographischer Bezug:

Quellen

1546
Vom Gebeeth; S 5019
1547
Augsburger Interim, lat.; D 968
Der Römischen Keyserlichen Maiestat Erklärung, wie es der Religion halben im Heliligen Reich bis zum Austrag des gemeinen Concilii gehalten werden soll, lat.; D 949
Der römischen Majestät Erklärung, wie es der Religion halben gehalten werden soll;; D 940
Der römischen Majestät Erklärung, wie es der Religion halben gehalten werden soll;; D 938
1549
Bekenntnis vom heiligen Sakrament des Leibes und Blutes Jesu Christi; S 4882
1550
Ain Sendbrieff an ain gotförchtige frawen; S 4959
1551
Ein Gebet zum Herrn Christo in Kriegsnöten und gefährlichen Zeiten; ZV 20384
Kopie etlicher Kurfürsten; K 2117
1553
Ablehnung des dritten Schmachbüchleins Schwenckfelds; S 4936
Christlicher Sendbrief; vacat
Vom Unterschied des Wortes Gottes und der Heiligen Schrift; S 5029
1554
Antwort und Bericht Melanchthons; M 2504
Erclerung und außlegung des andern gesetzes im Symbolo; S 4935
1555
Defension gegen die Contradiction des Flacius; S 4908
Die zweite Verantwortung Schwenckfelds; S 4837
Kurze Ablehnung; S 4937
Kurze Antwort auf die Contradictiones des Flacius; M 1700
1556
Dialog etlicher Personen vom Interim; A 1486
Gegenbericht auf das Ausschreiben Radeckers; M 1698
Mittel vom Unterschied des Predigtamts; S 4947
1557
Bericht über Schwenckfelds Artikel von den Glorien und der Herrlichkeit Christi; S 4887
Christliche Bedenken von dem gemeinen Geschrei; M 1693
Eijn Sendtbrieff von der Justification oder Gerechtwerdung des Sünders; S 4962
Ein schöner Sendbrieff vom säligmachenden erkandtnus Christi.; S 4958
Entschuldigung auf das Würtembergische Mandat; S 4844
Gegen die lutherische Kritik an Schwenckfelds Amtsverständnis; S 4834
Iudicium über das Büchlein des Flacius; ZV 8771
Schwenckfeld, Aufdeckung des Lügenbüchleins des Flacius; M 1961
Von der Application und Zueignung der erworbenen Gaben und Wohltaten Christi; M 1702
1558
Zeugnis aus Gottes Wort und Schriften Luthers, Regius`, Bugenhagens, Maiors und Melanchthons; C 6305
1561
Ein christliches Bedenken über das Empfangen des Abendmahls falsche Christen betreffend; S 4903

Zur Übersicht