Personen und Personengruppen

Zur Übersicht

Peltanus, Theodor Anton (eig. Theodor Anton aus Overpelt)

GND: 118107011

geb. 1527 in Overpelt, gest. 2.5.1584 in Augsburg, Jesuit, Kontroverstheologe

P. stammte aus Overpelt in der Nähe von Lüttich und studierte seit 1549 in Köln. 1551–1556 lehrte er am Collegium Romanum und am Jesuitenkolleg in Neapel die drei alten Sprachen. Ab 1556 lehrte er in Ingolstadt, anfangs Griechisch und Hebräisch, später, nach seiner Promotion zum Doctor theol. 1562, auch Theologie. Er schrieb zahlreiche dogmatische und kontrovers­theologische Schriften, übersetzte Texte der griechischen Väter ins Lateinische und edierte antike Autoren. Als Professor leitete er auch theologische Dissertationen, deren Thesen sich kritisch mit der Theologie der Protestanten auseinandersetzten.

Deutsches Biographisches Archiv (DBA): I 939,86-92;II 989,439,443;III 693,355-356

Zitierhinweis

Peltanus, Theodor Anton (eig. Theodor Anton aus Overpelt), in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/f36d6ecc-0589-45fb-944c-32649b37414a>. (Zugriff am 10.04.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht