Personen und Personengruppen

Zur Übersicht

Torquatus, Georg (auch Halsband)

GND: 119850915

geb. nach 1513 in Sudenburg bei Magdeburg, gest. 30.6.1575 in Magdeburg, Theologe und Historiker

Nach Schulbesuch, vermutlich in Magdeburg und in Braunschweig, studierte T. in Wittenberg Philosophie und Theologie. Anschließend wurde er Lehrer am Altstädter Gymnasium in Magdeburg und Prediger an der Jakobikirche, 1557 Kapellan an St. Ulrich und schließlich 1570 Pastor an St. Nicolai in der Neustadt. Er starb 1575. 1562 veröffentlichte er eine antikatholische Streitschrift gegen den Zölibat. Seit den sechziger Jahren arbeitete T. an einer umfangreichen Geschichte Magdeburgs, von der er nur den ersten Teil abschließen konnte und die erst im 18. Jahrhundert gedruckt wurde.

ADB 38, 456

Deutsches Biographisches Archiv (DBA): I 1278,357-458

Quellen

1561
Vom Greuel des selbsterdichteten Zölibats; T 1590  (Autor)

Zitierhinweis

Torquatus, Georg (auch Halsband), in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/fdb9cf7b-3a8d-4850-8e57-ca35036aac22>. (Zugriff am 28.03.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht