Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1545.

Bullinger, Antwort auf Brenzens Testament (VD16: B 9552)

Bullinger, Heinrich (erschlossen)

Vff Herren Jo=
hannsen Brentzen Testa=
ment kürtzlich durch den truck wider
die Zwinglianer vßgangen / der die=
nern der Kirche zu Zürych kur=
tze notwendige vnd bescheid=
ne Antwort / allen glöu=
bigen zu vrteilen
fürgestellt.
Psalm. 119.
Laß mir din gnad o Herr begegnen din heyl
nach dinem wort: damit ich antworten möge
dem der mich lesteret. Dann ich verlaß mich
vff din wort. Vnnd nim(m) nit von meinem mund
das wort der warheit. Dann ich wart vff di=
ne rächte.
Getruckt zu Zürych by Christoffel
Froschower / im jar 1571.

Gegner:
Brenz, Johannes (auf Titel)

Druck

Erscheinungsort
Zürich (auf Titel)
Drucker
Froschauer, Christoph (auf Titel)
Erscheinungsjahr
1571 (auf Titel)
Umfang und Format
43 Blatt 8°
VD 16-Nummer
B 9552
Bestandsnachweis HAB
919.150 Theol. (3)
Weitere Exemplare
Alv.: Ba 84 (6)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Abendmahlslehre und Christologie
Kommentar
Der Württemberger Theologe Johannes Brenz hatte kurz vor seinem Tod im Jahr 1570 ein Testament verfasst, in dem er sich noch einmal auf das schärfste von der reformierten Abendmahlsauffassung und Christologie distanzierte. Dieser Druck stellt die erste Antwort der Züricher Prediger auf dieses Testament dar.

Zitierhinweis

Bullinger, Antwort auf Brenzens Testament, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/e20eed93-8cc3-4450-9fef-2a731f0d5954>. (Zugriff am 18.02.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht