Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1655.

Antwort auf Irenäus Schreiben (VD16: K 2605)

Schneider, Matthias (auf Titel) , Wolff, Martin (auf Titel) , Irenaeus, Christoph (auf Titel) , Franck, Jonas (auf Titel)

Kurtze Antwort
Auff das flick / lester
vnd Bossenwerck der Jhenischen
Theologen / so sie wider das be=
kentnus von der Erbsünde
M. Christophori Irenaei,
M. Martini Vuolffij,
Matthiae Schneiders,
Ionae Franci,
haben lassen ausgehen.
Psalm. 52.
Deine Zunge trachtet nach schaden / vnd schnelt mit Lügen /
wie ein scharpff Schermesser.
Du redest lieber böses denn gutes / vnd falsch denn recht. Sela.
Du redest gern alles was zu verderben dienet mit
falscher Zungen.
Anno 1572.

Gegner:
Theologische Fakultät Jena (auf Titel)

Druck

Erscheinungsjahr
1572 (auf Titel)
Umfang und Format
15 Blatt 8°
VD 16-Nummer
K 2605
Bestandsnachweis HAB
519.12 Theol. (2)
Weitere Exemplare
100 Theol. (3); Alv.: V 425 (2)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Erbsündenstreit
Kommentar
Die vier Pfarrer Christoph Irenäus, Martin Wolff, Matthias Schneider und Jonas Frank hatten ihre Position im Erbsündenstreit in ein Bekenntnis verfasst und veröffentlicht (B 1570). Die theologische Fakultät Jena (Johannes Wigand, Tilemann Heshusen und Timotheus Kirchner) hatte, nachdem sie dieses Bekenntnis vorgelegt bekommen hatten, eine Kampfschrift dagegen veröffentlicht (W 2895), in der sie die akzidentielle Sicht der Erbsündenlehre vertreten und ihre Gegner als Manichäer bezeichnet hatten. Der vorliegende Druck stellt eine Antwort der vier Pfarrer auf diese Schrift dar. Sie seien wegen ihrer Lehre, die Erbsünde sei eine Substanz bereits aus ihrem Dienst entlassen worden. Die ganze Natur und das Wesen des Menschen nach dem Fall und vor der Bekehrung sei vor Gottes Gericht nichts als Sünde. Sie wehren sich gegen falsche Unterstellungen und üble Nachrede, die sie der Jenaer Fakultät unterstellen.

Zitierhinweis

Antwort auf Irenäus Schreiben, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/c4346891-6975-4cea-b176-a03bf9505081>. (Zugriff am 20.01.2021)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht