Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1355.

Marbach, Von der Majestät des Menschen Christus (VD16: M 904)

Marbach, Johannes (auf Titel)

CHristlicher Vn=
derricht / vnd warhafftige Erweiß=
ung / auß H. Göttlicher Schrifft / vnd den be=
wertisten h. Vättern / vnd Alten Lehrern der Catholi=
schen Christlichen Kirchen / das Jhesus Christus / vnser Herr vnd
Heyland / durch die Personliche vereinigung der Göttlichen vnd
Menschlichen Naturen / auch nach seiner Menscheyt / in alle
Göttliche Herrlichkeyt vnd Maiestet / nit nur mit dem
blossen Nam(m)en / sonder warhafftig / vnd mit der
That / erhaben vnd gesetzt seye.
Sampt gründtlicher widerlegung
der Argument vn(d) Einreden so hiewider von
den Sacramentirern dieser zeit / zu verkleynerung vnd
vnehre des Menschen Christi Maiestet / Herrlicheyt / vnd
Allmechtigen Gewalt / eingefürt / vnd
gebraucht werden.
Gestellet durch herr Johan(n) Mar=
bach / der H. Schrifft Doctorn / vnd der
Kirchen zu Straßburg Superintendenten.
Getruckt zu Straßburg am Korn=
marckt / bey Christian Müller /
Im Jhar 1567.

Gegner:
Sakramentarier (auf Titel)

Druck

Erscheinungsort
Straßburg (auf Titel)
Drucker
Müller, Christian d. Ä. (auf Titel)
Erscheinungsjahr
1567 (auf Titel)
Kommentar Druck
Dritte, umfangreichste Ausgabe<br>Wappenholzschnitt und Widmungsgedicht, gezeichnet Io. Fl. Ad Inclytam Argentinam auf a 1v
Umfang und Format
24 Blatt; 958 Seiten; 1 Blatt; 223 Seiten 4°
VD 16-Nummer
M 904
Bestandsnachweis HAB
164.2 Theol.
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Widmung

Empfänger
Meister, Rat und Einundzwanziger (aus Text oder Kolophon)
Datum
25.5.1567
Umfang
a 2r - c 4v

Vorwort

Autor
Pfarrer und Helfer

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Abendmahlslehre und Christologie

Zitierhinweis

Marbach, Von der Majestät des Menschen Christus, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/c58e26af-adc6-468a-8b50-793455db82dd>. (Zugriff am 31.05.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht