Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1435.

Herzoglich-sächsisches Protokoll des Altenburger Relgionsgespräches (VD16: K 1945)

Herzoglich sächsische Theologen (auf Titel)

COLLOQVIVM
zu
Altenburgk in
Meissen / Vom Artikel der
Rechtfertigung vor Gott.
Zwischen
Den Churfürstlichen vnd Fürstlichen zu Sachsen
etc. Theologen gehalten.
Vom 20. Octobris Anno 1568. bis auff den 9.
Martij / Anno 1569.
Es ist auch von den zweien hinderstelligen Artikeln / Nem=
lich vom Freien Willen / vnd von den Mitteldingen / was da ferner
im Colloquio / von Fürstlichen Sechsischen Theologen, het=
te sollen vorgebracht werden / hinzu gedruckt.
Gedruckt zu Jhena / Anno
M. D. LXIX.

Gegner:
Kurfürstlich sächsische Theologen (auf Titel)

Druck

Erscheinungsort
Jena (auf Titel)
Drucker
Richtzenhan, Donat (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1569 (auf Titel)
Umfang und Format
8 Blatt; 533 Blatt; 1 Blatt 2°
VD 16-Nummer
K 1945
Bestandsnachweis HAB
S 209.2° Helmst.
Weitere Exemplare
344 Theol. 2°; Alv.: V 385 2º
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Allgemeiner Druck

Zitierhinweis

Herzoglich-sächsisches Protokoll des Altenburger Relgionsgespräches, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/f5e8d79e-7356-41de-a7c6-9a6e56920a15>. (Zugriff am 20.01.2021)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht