Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1814.

Württemberg, Abendmahl und Person Christi (VD16: K 2771)

Württemberger Theologen (auf Titel)

Kurtzer / einfeltiger vnd warhaff=
tiger Bericht
Des Streits / vber
dem heiligen Abendtmal / vnnd der
Person Christi / zwischen den reinen Kirch=
en / vnd den Sacramenti=
rern.
Darinnen dargethon würdt / warauff
nochmals der gantz Handel stehe / wie nahend
oder ferne man von einander / wie gefehrlich vnd hochschädlich der Sa=
cramentirisch jrrthumb / vnd was dargegen ein frommer Christ /
von beiden Artickeln / des Abendtmalß / vnd der Per=
son Christi / einfeltig glauben vnd
halten sol.
Zür trewen Warnung allen güthertzi=
gen / vnd die Warheit liebhabenden Chri=
sten gestellet
Durch die Würtembergischen
Theologen.
Getruckt zu Tübingen /
1575.

Gegner:
Zwinglianer (auf Titel) ; Calvinisten (auf Titel)

Druck

Erscheinungsort
Tübingen (auf Titel)
Drucker
Gruppenbach, Georg (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1575 (auf Titel)
Umfang und Format
90 S. 4°
VD 16-Nummer
K 2771
Bestandsnachweis HAB
H 173.4° Helmst. (3)
Weitere Exemplare
249.3 Theol. (4); Alv.: Eh 139 (8)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Abendmahlslehre und Christologie

Zitierhinweis

Württemberg, Abendmahl und Person Christi, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/f2233a88-1fde-4a08-ad32-3bf2f0e70ee7>. (Zugriff am 14.08.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht