Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1890.

Das Spangenbergische Bekenntnis (VD16: S 7556)

Spangenberg, Cyriakus (auf Titel) , Menzel, Hieronymus (auf Titel)

Eine Newe Spangen=
bergische Bekentnis / von der Erb=
sünde / Das sie eigendlich sey /
Vnsere verderbte Menschliche Natur.
Vnd Gründliche
Widerlegung derselben / Geschrieben zum
vnterricht / vnd warnung / fur die Einfeltigen /
sich fur falscher Lere zu hüten.
Durch
M. Hieronymum(m) Men
celium der Graffschafft Mansfelt
Superintendenten
1.5.75.

Herausgeber:
Menzel, Hieronymus (auf Titel)
Gegner:
Menzel, Hieronymus (auf Titel) ; Spangenberg, Cyriakus (auf Titel)

Druck

Erscheinungsort
Eisleben (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Gaubisch, Urban (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1575 (auf Titel)
Kommentar Druck
Lindenblatt auf Titelblatt
Umfang und Format
42 Blatt 4°
VD 16-Nummer
S 7556
Bestandsnachweis HAB
500.5 Theol. (6)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Vorwort

Autor
Menzel, Hieronymus (aus Text oder Kolophon)

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Erbsündenstreit
Kommentar
Dieser Druck stellt eine Antwort Hieroymus Menzels auf das „Erbieten“ Spangenbergs (S 7557) dar. Darin habe Spangenberg behauptet, die Erbsünde sei identisch mit der verdorbenen menschlichen Natur. Jede Unterscheidung zwischen der menschlichen Natur und ihrer Korruption als Gottes und des Teufels Werk habe er entschieden abgelehnt. Damit aber vertrete er den alten manichäischen und illyrischen Irrtum, nach dem die Sünde eine Substanz darstelle. Er habe das „Erbieten“ von seiner Obrigkeit zugeschickt bekommen, um ein Gutachten darüber anzufertigen. In diesem Druck wird zuerst das Bekenntnis Spangenbergs abgedruckt, gefolgt vom Gutachten Menzels.

Zitierhinweis

Das Spangenbergische Bekenntnis, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/baa2cc7b-0c07-410a-ba3f-29f9caa7fb34>. (Zugriff am 28.11.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht