Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1923.

Corpus Doctrinae des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel (VD16: M 2904)

Melanchthon, Philipp (auf Titel) , Luther, Martin (auf Titel)

Corpus Doctrinae,
Das ist /
Die Summa / Form vnd für=
bilde der reinen Christlichen Lehre / aus der heiligen
Göttlichen Schrifft der Propheten vnd Aposteln zusam=
men gezogen / Darinn folgende
Schrifften begriffen.
Die Drey Heuptsymbola / Apostolicum, Nicaenum,
vnd Athanasianum.
Die Augspürgische Confession / so Anno 1530. Keiser
Carolo vberantwortet / vnd folgends 1531. gedruckt.
Die darauff erfolgte Apologia / Anno 1531. gedruckt.
Die Schmalcaldische Artickel.
Der kleine vnd grosse Catechismus Lutheri
Bericht von etlichen fürnemen Artikeln der Lere / etc.
Das Büchlein D. Vrbani Regij / Wie man fürsichtig=
lich von den fürnemsten Artickeln Christlicher Lere reden
solle / mit einem nützlichen Appendice / etc.
Aus gnediger verordnung des Durchleuchtigen Hoch=
gebornen Fürsten vnd Herrn / Herrn Julij Hertzogen zu
Braunschweig vnd Lüneburg etc. für seiner F. G.
Kirchen vnd Schulen zusammen gedruckt.
I. Corinth. 2
Ich ermane euch / lieben Brüder / durch den Namen vnsers HERRN
Jesu Christi / das jr allzumal einerley rede füret / vnd last nicht spaltung
vnter euch sein / Sondern haltet fest aneinander in
einem sinne / vnd in einerley meinung.
Gedruckt in der Heinrichstadt bey der Vestung
Wolffenbüttel / durch Cunrad Horn.
1576.

Druck

Erscheinungsort
Wolfenbüttel (auf Titel)
Drucker
Horn, Konrad (auf Titel)
Erscheinungsjahr
1576 (auf Titel)
Kommentar Druck
Aufwendiger Holzschnitt mit Darstellung von Julius von Braunschweig-Lüneburg auf )( 1v.
Umfang und Format
8 unpag. Bl.; 43 gez. Bl.; 23 gez. Bl. CA; 136 gez. Bl. AC; 31 gez. Bl. ASm; 101 Bl. Kl.Katechismus; 1 Bl. 124 gez. Blatt Rhegius, Wie man fürsichtiglich und Bericht von Artikeln der Lehre, so streitig geworden. 2°
VD 16-Nummer
M 2904
Bestandsnachweis HAB
64.8 Theol. 2°
Weitere Exemplare
Berl SB 4º Df 6270 Bem: unvollständig Braun SB II 1/822 Bem: Ex. verheftet Braun SB M 550.2º Düss UB Pr.Th.I. 22(2º) Gött SB 4 TH TH I, 368/9 Bem: unvollständig Gotha FB Th 4º 3084 Bem: unvollständi
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Obrigkeitliche Dokumente
Kommentar
Ausgabe enthält die im Titelblatt angegebenen Schriften mit größtenteils eigener Blattzählung und eigenen Titelblättern in Prachtaussstattung, mit Schmuckholzschnitten etc. Den Symbolen und Bekenntnisschriften vorangestellt stehen auf den ersten Seiten ein Vorwort namens Herzog Julius sowie eine Reihe von Artikeln, die auf fol. 41r als das "obberürt Corpus Doctrinae" bezeichnet werden, dort auch ein Register. Die Artikel erörtern, was das CD sein soll, geben einen kurzen Bericht von etlichen Artikeln, und behandeln dann die Gotteslehre, die Busse, Gesetz und Evangelium, Sündenlehre, Rechtfertigung, die Guten Werke, den Freien Willen, die Sakramente insgesamt, Beichte und Absolution, Taufe, Messe, Abendmahl, Fasten und Beten sowie das Weihen von Salz, Wasser etc.

Zitierhinweis

Corpus Doctrinae des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/c0ff330c-824d-4e36-9831-4e01b283bf33>. (Zugriff am 22.11.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht