Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1972.

Spangenberg, Ob das Bekenntnis des Menschen als Erbsünde Gott verunehre (VD16: S 7646)

Spangenberg, Cyriakus (auf Titel)

Ob vnser HErr Gott
dadurch geunehret werde / wenn sich
der Mensch für jhme bekennet
das er die Erbsünde selbst
sey.
Zum einfeltigen vnterricht / denen / die
sich in diesen jetzigen Streit nicht richten können /
vnd durch das wörtlein Selbst / stützig
vnd jrrig gemacht werden.
M. Cyriacus Spangenberg.
In der Kirchenpostilla:
Lutherus am 19. Sontag nach Trinitatis /
Fur der Welt mag ich From sein / vnd alles thun
was ich soll / Für Gott aber / ist nichts denn eittel
Sünde.

Druck

Erscheinungsort
Eisleben (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Petri, Andreas (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1578 (unsicher)
Umfang und Format
7 Blatt 4°
VD 16-Nummer
S 7646
Bestandsnachweis HAB
Yv 2231. 8° Helmst. (3)
Weitere Exemplare
498.6 Theol. (4)

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Erbsündenstreit

Zitierhinweis

Spangenberg, Ob das Bekenntnis des Menschen als Erbsünde Gott verunehre, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/aeee1d12-eaa3-4a73-afeb-d88d63225da1>. (Zugriff am 06.06.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht