Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1838.

Vigilii libri V. contra Eutychem (VD16: V 1188)

DIVI
VIGILII
MARTYRIS ET
EPISCOPI TRIDEN-
TINI LIBRI
V.
CONTRA EVTYCHIA-
NAM CONFVSIONEM DVA-
rum naturarum, damnatam in
Synodo Chalce-
donensi.
In officina Voegeliana.

Herausgeber:
Kursächsischer Theologe

Druck

Erscheinungsort
Leipzig (erschlossen)
Drucker
Vögelin, Ernst (auf Titel)
Erscheinungsjahr
1575 (unsicher)
Kommentar Druck
Druckermarke auf Titelblatt
Umfang und Format
160 Seiten, 3 Bl. 8°
VD 16-Nummer
V 1188
Bestandsnachweis HAB
917.58 Theol. (1)
Weitere Exemplare
D 134.8° Helmst.; 1007 Theol. (3)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Abendmahlslehre und Christologie
Kommentar
Der Schrift Vigils vorangstellt ist auf S. 1-3 eine Vita Vigilii und auf S. 5f. ein Argumentum Libri primi. Weitere Argumenta finden sich auf S. 30, 51f, 74 und 118f. Der Herausgeber der Schrift bleibt anonym; auf S. 160 erklärt der "Typographus", um den Käufer nicht durch leere Seiten zu verärgern, füge er noch eine Stelle eines Briefes von Fulgentius über die Eigenschaften der Naturen in Christus an.

Zitierhinweis

Vigilii libri V. contra Eutychem, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/f97f0f45-349f-493c-84ca-91f7fecac022>. (Zugriff am 19.05.2022)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht