Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1905.

Hamelmann, Sententia Gregorii Nysseni de Corpore filii Dei (VD16: G 3104)

SENTENTIA
GREGORII NYSSENI
(BASILII MAGNI FRATRIS)
de Corpore filij Dei domini nostri IE=
SV CHRISTI resuscitato & glo=
rificato, atque de eiusdem Maie=
state & Seßione ad dexte=
ram Dei.
Adiecta sunt testimonia eiusdem Nyßeni de
conditione corporum in vita aeterna.
Postremo.
Subijcitur eiusdem assertio de vtroque Sacra=
mento, Baptismi & Eucharistiae.
Cum breui singulorum declaratione sub fi=
nem cuiusque Tractatus apposita.
Omnia quidem ex praedicti Nysseni ope=
ribus & scriptis collecta per
HERMANNVM HAMELMANNVM
Theologiae Licentiatum.
Rostochij Stephanus Mylander excudebat.
Anno M. D. LXXVI.

Herausgeber:
Hamelmann, Hermann (auf Titel)
Gegner:
Beza (de Bèze), Theodor (aus Text oder Kolophon) ; Calvin, Johannes (aus Text oder Kolophon) ; Bullinger, Heinrich (aus Text oder Kolophon) ; Vermigli, Pietro Martire (aus Text oder Kolophon)

Druck

Erscheinungsort
Rostock (auf Titel)
Drucker
Möllemann, Stephan (auf Titel)
Erscheinungsjahr
1576 (auf Titel)
Umfang und Format
24 Blatt 8°
VD 16-Nummer
G 3104
Bestandsnachweis HAB
C 187.8° Helmst. (2)

Widmung

Empfänger
Bellinckhoven, Otto (aus Text oder Kolophon) ; von Berth, Heinrich (aus Text oder Kolophon) ; Bern Heshusius Ratsherren zu Wesel (aus Text oder Kolophon)
Datum
1.3.1576
Umfang
A 2r- A 5r

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Abendmahlslehre und Christologie
Kommentar
Nach seiner Widmungsvorrede an drei Weseler Patrizier, die er als Gegner der Sakramentierer bezeichnet, führt Hamelmann jeweils Passagen aus den Werken Gregors von Nyssa an und legt diese in Abschnitten, die mit "Declaratio" überschrieben sind, aus, wobei er namentlich Beza angreift.

Zitierhinweis

Hamelmann, Sententia Gregorii Nysseni de Corpore filii Dei, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/bf7f4ca3-3f65-4f4c-8019-f7bba5a496e0>. (Zugriff am 26.03.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht