Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 974.

Von der sämtlichen Unterschreibung der augsburgischen Konfession (VD16: V 2630)

Gallus, Johannes (erschlossen)

Von der sembtlichen
Vnterschreibung der Augsburgi=
schen Confession / daruff
jetzund von etzlichen
gedrungen
wird.
Christlicher vnd nötiger vnter=
richt aus Gottes wort.
Anno / M. D. Lxi.

Druck

Erscheinungsort
Regensburg (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Geißler, Heinrich (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1561 (auf Titel)
Kommentar Druck
Ornament auf Titelseite
Umfang und Format
8 Bl. 4°
VD 16-Nummer
V 2630
Bestandsnachweis HAB
J 173.4° Helmst. (14)
Weitere Exemplare
183.9 Theol. (13); 318.23 Theol. (14); 156.22 Theol. (8)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Abendmahlslehre und Christologie
Kommentar
Der anonyme Autor, vielleich Nikolaus Gallus, verwahrt sich gegen die Pläne, durch das Abverlangen einer Unterschrift unter die unkommentierte CA eine Einigung unter den Evangelischen herzustellen. Ohne Verwerfung der Irrtümer könnte dabei nicht mehr herauskommen als bei einer gemeinsamen Unterschrift mit den Juden unter das Alte Testament oder mit den Katholiken unter die Bibel. Vielmehr müßten die aktuellen Irrlehren gleichzeitig verworfen werden, namentlich die Sakramentierer und ihre falsche Auslegung von CA X, die Antinomer, die Osiandristen, die Spiritualisten, die Interimisten und Adiaphoristen und andere mehr. Andernfalls sei die Unterschriftenaktion abzulehnen.

Zitierhinweis

Von der sämtlichen Unterschreibung der augsburgischen Konfession, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/a983397e-9140-44c6-aa10-46f36c707eba>. (Zugriff am 13.11.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht