Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 975.

Anatome propositionum Alberti Hardenbergii de coena Domini, deutsch (VD16: C 2149)

Chemnitz, Martin (auf Titel)

Leuterung der
proposition oder schlus=
reden Alberti Hardenbergers /
von dem Abendmal des HErrn / welche
er auff dem Kreistag zu Braun=
schweig / den Stenden des
Nidersechsischen kreis
ubergeben
hat.
Sampt erklerung / des
zehenden Artickels der Aug=
spurgischen Confession / wie die lere vom A=
bendmal des HErrn bey Lutheri zeit
vnd leben verstanden sey
worden.
Auch von den Propo=
sitionibus oder Schlussreden
der Prediger von Bremen etc.
Zuuor in Latein gestellet durch M.
Martinum Kemnitz. Jtzt aber ins Deut=
sche gebracht / durch Johannem
Zanger Oenipontanum.

Übersetzer:
Zanger, Johann (gen. Oenipontanus) (auf Titel)
Gegner:
Hardenberg, Albert (auch Rizäus)

Druck

Erscheinungsort
Eisleben (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Gaubisch, Urban (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1561 (aus Text oder Kolophon)
Umfang und Format
94 Bl. 8°
VD 16-Nummer
C 2149
Bestandsnachweis HAB
990.37 Theol. (2)
Weitere Exemplare
Yv 1006 8° Helmst. (2); 976.1 Theol. (4); P 1408 b. 8° Helmst. (5)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Abendmahlslehre und Christologie

Zitierhinweis

Anatome propositionum Alberti Hardenbergii de coena Domini, deutsch, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/b5a98fb4-6239-4aa9-b9bf-a927bacb6047>. (Zugriff am 10.12.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht