Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1062.

Vom vermeinten freien Willen. Gegen die Synergisten (VD16: H 3169)

Heshusius, Tilemann (auf Titel)

Vom Vermeinten
freyen willen / Wi=
der die Synergisten.
D. Tilemanus Hesshusius.
Philip: II.
Denn Gott ists der inn euch wircket
beyde das wollen vnd volbringen /
Das etwas geschehe / das jm
wolgefellig ist.
Gedruckt zu Magdeburg / Durch
Wolffgang Kirchener.
Anno LXII.

Druck

Erscheinungsort
Magdeburg (auf Titel)
Drucker
Kirchner, Timotheus (auf Titel)
Erscheinungsjahr
1562 (auf Titel)
Umfang und Format
56 Bl. 4°
VD 16-Nummer
H 3169
Bestandsnachweis HAB
H 12.4° Helmst. (8)
Weitere Exemplare
H 179 (18). 4° Helmst.; 194. 29 Theol. (6); 231.29 Theol. (3); 488. 5 Theol. (11); S 211. 4° Helmst. (12); Alv.: Di 166 (5)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Widmung

Empfänger
Alvensleben, Joachim von (aus Text oder Kolophon)
Datum
4.7.1562
Umfang
A 23 - B 3r

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Synergistischer Streit
Kommentar
In der Vorrede formuliert Heshusius eine grundsätzliche Erklärung für das Aufkommen der Streitigkeiten unter den Lutheranern und nimmt Flacius in Schutz. Er betont den positiven Wert des Streits, der den Irrtum bekämpfe, eine bessere Erklärung der Warheit mit sich bringe und vor Schläfrigkeit schütze. Der Streit mit Osiander habe zu einer klareren Darstellung der Rechtfertigungslehre geführt; durch den Streit mit den Synergisten werde die Erbsündenlehre verdeutlicht und der vermeintliche freie Wille umso mehr zuschanden gemacht. Deswegen solle man sich am Streit der Theologen nicht stossen.

Zitierhinweis

Vom vermeinten freien Willen. Gegen die Synergisten, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/d4028b76-0b0f-4080-9a24-4b744e165959>. (Zugriff am 14.11.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht