Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 677.

Auslegung des ersten Psalms (VD16: M 5029)

Musaeus, Simon (auf Titel)

Außlegung des ersten(n)
Psalms / darin(n) gründtlich vnd getrew=
lich gewarnet wird für des Schwenk=
felds Geistloser wüterey vnd Teufflischer schwer=
merey / wider das Schrifftliche vnd mündt=
liche wort Gottes vnd Predigampt
des Euangelij / vnd der Sa=
cramenten.
Geprediget vnd gestellet durch Si=
monem Musaeum Doctorem vnd Su=
perintendenten zu Breßlaw /
im Jar 1556.
Psal. 119.
Ich hasse die Fladergeister vnd liebe / Herre
Gott / dein Gesetz.
Denn das heil ist ferne / vonden Gottlosen /
die deine reche nicht achten.
1. Johan. 5.
Jesus Christus kompt mit Wasser vnd Blut.
Jtem / Drey sind die da zeugen / der Geist / vnd das
Wasser vnd das Blut / vnd die drey sind beysa=
men.
Gedruckt zu Breslaw / durch
Crispinum Scharffenberg.

Gegner:
Schwenckfeld von Ossig, Caspar (auf Titel)

Druck

Erscheinungsort
Breslau (auf Titel)
Drucker
Scharffenberg, Crispin (auf Titel)
Erscheinungsjahr
1556 (auf Titel)
Umfang und Format
27 Blatt 4°
VD 16-Nummer
M 5029
Bestandsnachweis HAB
280. 50 Theol. (11)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Schwenckfeld

Zitierhinweis

Auslegung des ersten Psalms, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/b930d39c-3073-40e0-971a-09ab5313edc9>. (Zugriff am 24.05.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht