Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 649.

Von Konzilien und Kirchen (Auszug) (VD16: L 7162)

Luther, Martin (aus Text oder Kolophon)

Vom leyden
Christi.
Vnd wie der Kätzer Ne=
storius / den eingebornen Son
Gottes Jhesum Christum
im(m) leyden vnd am=
pte vnser Erlö=
sung hat ge=
theilt.
Auß Doctor Martin
Luthers buch von Concilien vnnd
Kirchen.
1556.

Herausgeber:
Etliche Liebhaber der wahren Theologie
Gegner:
neue Nestorianer

Druck

Erscheinungsjahr
1556 (auf Titel)
Umfang und Format
20 Bl. 8°
VD 16-Nummer
L 7162
Bestandsnachweis HAB
1195 Theol. (5)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Abendmahlslehre und Christologie
Kommentar
In der Vorrede schreiben die Herausgeber, die sich als Liebhaber der göttlichen Wahrheit bezeichnen, man habe es für gut angesehen, die Aussagen Luthers über die Ketzerei des Nestorius wieder herauszugeben, da zu dieser Zeit bei vielen Theologen die Lehre des Nestorius von der Trennung der Naturen Christi wiederum aufkomme, die dennoch nicht für Nestorianer gehalten werden wollten. Deshalb gebe man Auszüge aus Luthers Schrift von Conciliis und Kirchen heraus, damit die, die man Lutherisch nennt, von dem Irrtum der Teilung Christi abstehen und erinnert würden, daß Luther auch ganz anders von der communicatio idiomatum schreibe, als jetzt seine Discipel falsch und sophistisch mißbrauchen. Im Folgenden wird Luthers Lehre paraphrasiert und der christliche Leser noch einmal vor der Sonderung der Naturen gewarnt. Namentlich wird kein Vertreter der falschen Lehre genannt.

Zitierhinweis

Von Konzilien und Kirchen (Auszug), in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/aa845fa1-0150-457b-8f78-03a790f518d5>. (Zugriff am 15.11.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht