Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 751.

Von der Beschuldigung Maiors (VD16: W 2901)

Wigand, Johannes (auf Titel)

Von der beschüldi=
gung Maioris / gegen die / so jme
seine Wercklere widerleget /
Vnd von seiner Bekent=
nis oder wider=
ruffung.
Johannes Wigand.

Gegner:
Major, Georg (auf Titel)

Druck

Erscheinungsort
Magdeburg (erschlossen)
Drucker
Kirchner, Timotheus (erschlossen)
Erscheinungsjahr
1558 (erschlossen)
Umfang und Format
8 Bl. 4°
VD 16-Nummer
W 2901
Bestandsnachweis HAB
G 80. 4° Helmst. (27)
Weitere Exemplare
H 197.4º Helmst. (7); H 139A.4º Helmst. (21); H 139A.4º Helmst. (14); J 11.4º Helmst. (12); Dk 180 (9)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Synergistischer Streit
Kommentar
Mit dieser Schrift setzt sich Johannes Wigand gegen die Vorwürfe Georg Majors zur Wehr, dass seine Gegner die Kirche zerstörten. Martin Luther habe die Lehre von der Notwendigkeit guter Werke, die Major jetzt vertrete, widerlegt. Die gesamte Reformation habe diese Lehre abgelehnt. Diese dem Wort Gottes widersprechende Position habe ihren Ursprung im Interim und sei vom Papsttum übernommen worden. Die Sprüche, die Major aus der Schrift und Luther anführe, belegten nur, dass gute Werke nötig seien. Dies aber sei in den reformatorischen Kirchen unbestritten. Die Notwendigkeit guter Werke zur Seligkeit könne Major mit keinem einzigen Spruch belegen. Die Zusage des Wittenberger Theologen, die Formulierung "Gute Werke sind nötig zur Seligkeit" nicht mehr zu gebrauchen, sei nur darum von ihm gemacht worden, um eine papistische Missdeutung zu unterbinden. Als Einlenken in die biblische Position könne diese Revokation nicht verstanden werden.

Zitierhinweis

Von der Beschuldigung Maiors, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/f5a6d529-b925-4306-b276-af8a70dbbfe6>. (Zugriff am 28.10.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht