Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 771.

Entschuldigung für Caspar Schwenckfeld (VD16: M 1696)

Agricola, Johann (auch: Schnitter, Eisleben, Islebius, Sneider, Sartor) (aus Text oder Kolophon)

Entschuldigung /
FVr Herren Caspar
Schwenckfeldt / auff Fridrich Sta=
phyli vnd Wilhelmi Lyndani zugemeßne Ca=
lumnien vnnd vnwarheit / mit gründlicher
erklärung vnnd bericht / daß sie nicht
können beybringen / was sie
jn beschuldigen.
Was auch C. S. glauben / be=
kandtnus vnd halten ist von den
zweyen naturen in Christo.
Matth. 5. Cap.
Sälig seyt jr / wenn euch die Men=
schen vmb meinen willen schmähen vn(d)
verfolgen / vnd reden allerley vbels wi=
der euch / so sie daran liegen: Seyt frö=
lich vnd getröst / es wirt euch im(m) Hym=
mel wol belohnet werden.
Anno M. D. Lviij.

Gegner:
Schwenckfeld von Ossig, Caspar (auf Titel) ; Staphylus, Friedrich (auf Titel) ; von der Lindt, Wilhelm (auf Titel)

Druck

Erscheinungsjahr
1558 (auf Titel)
Umfang und Format
30 Bl. 4°
VD 16-Nummer
M 1696
Bestandsnachweis HAB
251 Theol. (9)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Abendmahlslehre und Christologie, Schwenckfeld

Zitierhinweis

Entschuldigung für Caspar Schwenckfeld, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/c89643d7-5d05-41d3-aca0-03730da51d25>. (Zugriff am 13.11.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht