Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 699.

Collation Melanchthons und Schwenckfelds (VD16: M 4212)

Melanchthon, Philipp (auf Titel) , Schwenckfeld von Ossig, Caspar (auf Titel)

Ain Geschrifftliche
Collation Philippi Me
lanthons / vnnd Caspar Schwenck=
felds: Ob der Mensch Jhesus Chri=
stus ain erschaffene Creatur /
oder Gottes aingeborner
Son sey.
Hebr: 1.
Vnd es sollen ihn alle Engel gottes
ahnbetten.

Druck

Erscheinungsort
Ulm (erschlossen)
Drucker
Varnier, Hans d. J. (erschlossen)
Erscheinungsjahr
1557 (erschlossen)
Umfang und Format
11 Blatt 4°
VD 16-Nummer
M 4212
Bestandsnachweis HAB
251 Theol. (6)
Weitere Exemplare
K 61.4º Helmst. (9); 131.8 Theol. (1)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Schwenckfeld

Zitierhinweis

Collation Melanchthons und Schwenckfelds, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/fc3ab1c9-a201-40a3-8fe6-3d25b42e0dbc>. (Zugriff am 28.09.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht