Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 201.

Liber de veris et falsis adiaphoris, in quo integre prope=modum adiaphoris controversae explicatur, dt. (VD16: F 1448)

Flacius, Matthias (auf Titel)

Ein buch / von waren
vnd falschen Mitteldingen / Darin
fast der gantze handel von Mitteldingen
erkleret wird / widder die schedliche
Rotte der Adiaphoristen.
Durch Matthiam Flacium Illyricum.
Item ein brieff D. Joannis Epini Super. Hamb. an
Illyr. auch von Adiaphoris.
Item ein kurtz bekentnis vnd Protestation.
1. Corinth. 10.
Was soll ich denn nu sagen? soll ich sagen das der götze
etwas sey? Nein. Aber das sage ich / das die heiden / was sie op=
ffern / das opffern sie dem Teufel vnd nicht Gotte. Nu will ich ni=
cht das jhr in der teuffel gemeinschafft sein solt. Ihr kündt ni=
cht zugleich trincken des Herrn kelch vnd der teuffel kelch / Ihr
künd nicht zugleich teilhafftig sein des Herrn tisches / vnd des
teuffels tisches. Oder wollen wir den Herrn trotzen? Sind
wir stercker denn er? Ich hab es zwar alles macht /
aber es fromet nicht alles. Das ist / In Mittel=
dingen soll mann nicht allein die gebreuch
nach jhrer art / sonder am aller mei=
sten jhre vmbstende ansehen.
1550.

Druck

Erscheinungsort
Magdeburg (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Rödinger, Christian d. J. (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1550 (auf Titel)
Kommentar Druck
Von G 672. 4° Helmst. (9) durch anderen Satz ab Autorenangabe unterschieden
Umfang und Format
82 Bl. 4°
VD 16-Nummer
F 1448
Bestandsnachweis HAB
183.12 Theol. (4)
Weitere Exemplare
F 1367 Helmst. (3) Berl DSB Dm 562 R Mü SB 4ºPolem.1227
Edition
Ediert in unserer Ausgabe Bd. 2, Nr. 3, S. 112-353.
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Vorwort

Autor
Flacius, Matthias (aus Text oder Kolophon) ; Aepin, Johannes (eigentlich Hoeck) (aus Text oder Kolophon)

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Adiaphoristischer Streit

Zitierhinweis

Liber de veris et falsis adiaphoris, in quo integre prope=modum adiaphoris controversae explicatur, dt., in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/a257752f-cc9d-46c8-aada-fed1c6ff24c6>. (Zugriff am 22.11.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht