Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 401.

De neutralibus et mediis ... admonitio (VD16: W 2808)

Wigand, Johannes (auf Titel)

DE NEV-
TRALIBVS ET ME-
DIIS PIA ET NECESSARIA
ADMONITIO,
AVTHORE
IOHANNE VVIGANDO.
HIERON. MENCEL.
Dispergit quisquis mecum non colligit, inquit
Christus, & hostis erit Nominis ille mei.
Est igitur stabili uox unica mente sonanda,
Quam Christi monstrat pagina sacra Ducis.
Ille uia est Solus nos ad coelestia ducens,
Quisquis ab hac cedit, tartara nigra subit.
Nil medium est, medium quicu(m)que poposcerit, idem
Cum Christo Belial consociare uolet.
FRANCOFORTI EX
Officina Petri Brubacchij,
Anno M. D. LII.

Druck

Erscheinungsort
Frankfurt a. M. (auf Titel)
Drucker
Braubach, Peter (auf Titel)
Erscheinungsjahr
1552 (auf Titel)
Umfang und Format
8 Bl., 229 [=227] S. 8°
VD 16-Nummer
W 2808
Bestandsnachweis HAB
Yv 353 8° Helmst. (1)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Widmung

Empfänger
Michael III. Graf von Wertheim, Herr zu Breuberg (aus Text oder Kolophon)

Vorwort

Autor
Wigand, Johannes (aus Text oder Kolophon)

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Adiaphoristischer Streit
Kommentar
Gedicht auf Titelseite von Hieronymus Menzel

Zitierhinweis

De neutralibus et mediis ... admonitio, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/c17f1e17-91cb-4bb2-b31b-670e72c26cdb>. (Zugriff am 21.10.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht