Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1040.

Disputatio de fine et effectu justificationis (VD16: D 2020)

Dirr, Rupert (auch Dürr, Ruprecht) (auf Titel)

DISPVTATIO
DE FINE ET EFFECTV IVSTIFICA
tionis nostri, Noua scilicet obedientia, qua
summa explicatur sexti Epistolae ad Romanos capitis, & osten-
ditur adeò nullam securitatis occasionem, aut praetextum sup-
peditare doctrinam Euangelij, ut potius accendat in nobis stu-
dium pietatis, & impellat ad praestanda uerè bona opera: Praesi-
de D. Ruperto Dirr, Respondente uerò Francisco Kir-
chnero, die 26. Februarij, hora septima an-
te meridiem, loco solito, di-
scutienda.
Pforzheimij, M. D. LXI.

Promovend:
Kirchner, Timotheus (aus Text oder Kolophon)

Druck

Erscheinungsort
Pforzheim (auf Titel)
Drucker
Rab, Georg (erschlossen)
Erscheinungsjahr
1561 (auf Titel)
Umfang und Format
4 Blatt 4°
VD 16-Nummer
D 2020
Bestandsnachweis HAB
J 120.4° Helmst. (9)

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Synergistischer Streit
Kommentar
In 24 Disputationsthesen nimmt der Pforzheimer Superintendent Rupert Dirr in diesem Druck Stellung zum neuen Gehorsam der Christen. Paulus lehre im sechsten Kapitel seines Römerbriefes, dass das Ziel der menschlichen Erlösung darin bestehe, dass die Menschen, befreit von Sünde, Tod und Teufel, Gott dienen in Heiligkeit und Gerechtigkeit alle Tage ihres Lebens. Daraus folge, dass diejenigen Gott seine Ehre raubten, die in ihren Sünden verharrten. Der neue Gehorsam sei eine Folge der Erlösung, da zusammen mit der Vergebung der Sünden der Heilige Geist gegeben werde, der die Sünde in den Menschen töte und die Natur erneuere. Am Fehlen der Buße, die ihren Ausdruck im Fehlen der Folge der Rechtfertigung, den guten Werken, finde, könne man die Unwirksamkeit der Erlösung ablesen. Paulus nenne als Anreiz für das neue Leben eine zweifache Belohnung: die Heiligung und das ewige Leben. Die Heiligung beseitige das schlechte Gewissen im Menschen und das ewige Leben sei die Perspektive des neuen Gehorsams. Darüber hinaus sei der Zustand der Frommen in diesem Leben besser als der der Gottlosen, da sie den göttlichen Trost genössen und der Gegenwart und Hilfe Gottes gewiss seien könnten.

Zitierhinweis

Disputatio de fine et effectu justificationis, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/ad5e9a64-4731-4bbf-9d35-0e192dad3439>. (Zugriff am 03.06.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht