Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 135.

Creutzbüchlein (VD16: S 1734)

Sarcerius, Erasmus (auf Titel)

Creutzbüchlein
Darinnen vier vnd zwen
zig Vrsachen vermeldet werde(n) / War=
umb die reine Lere des Euangelij /
trewe Prediger / vnd frome Chri=
sten / one Creutz vnd Leiden
nicht sein mögen.
Sampt so vielen Trösten /
wider alle beschwerung des Creutzes.
Durch
Erasmum Sarcerium.
Beschrieben im Jar
1549
Mit einer Vorrede Philippi Melanthons.
Leipzig.

Druck

Erscheinungsort
Leipzig (auf Titel)
Drucker
Bapst, Valentin (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1549 (auf Titel)
Kommentar Druck
Schmuckrahmen
Umfang und Format
431 Bl. 8°
VD 16-Nummer
S 1734
Bestandsnachweis HAB
G 334. 8° Helmst. (3)
Weitere Exemplare
1163.9 Theol. (1); Yv 975.8º Helmst. (1)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Widerstand gegen das Augsburger Interim
Kommentar
Predigten, die S. in seiner Heimatstadt Annaberg hielt, nachdem er in Dillenburg wegen seines Widerstands gegen das Interim als Hofprediger entlassen worden war.

Zitierhinweis

Creutzbüchlein, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/cfa7b2fe-6848-472f-afd8-a52dd9ad25fa>. (Zugriff am 03.06.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht