Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 340.

Daß es nie nötiger gewesen ist, wider den Römischen Antichrist zu schreiben. (VD16: A 2347)

Amsdorf (Amsdorff), Nikolaus (auf Titel)

Das nie nöter ge=
west ist wider den Römischen An=
tichrist zu schreiben / vnnd predi=
gen / denn jtzundt zu dieser zeit do
die Adiaphoristen mit gewalt in jhrenn
schrifften dringen / das man sich vnter den
Bapst begeben / vnnd jhn für ein Bis=
schoff vnd hirten der seelen wid=
derumb erkennen vnnd
annemen sol.
Niclas von Amsdorff.
EXVL.
Prima Ianuarij.
M. D. LI.

Druck

Erscheinungsort
Magdeburg (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Lotter, Michael (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1551 (auf Titel)
Umfang und Format
8 Bl. 4°
VD 16-Nummer
A 2347
Bestandsnachweis HAB
H 118. 4° Helmst. (23)
Weitere Exemplare
Alv.: Dk 181 (3); Alv.: Ef 104 (6); 231.161 Theol. (6); 248.13 Theol. (7); H 131.4º Helmst. (12); S 320b.4º Helmst. (5); Alv.: V 567 (16)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Adiaphoristischer Streit
Kommentar
Amsdorf wendet sich gegen die kursächsischen („mauritzischen“) Theologen, die er Adiaphoristen nennt. Obwohl der Papst von Luther als Antichrist identifiziert worden sei, wollten sie in den Leipziger Artikeln und Schriften von Johann Pfeffinger und einem anonymen Werk, das Amsdorf als „Buch ohne Namen“ bezeichnet, Kompromisse mit dem Papst schließen und sich wieder unter seine Herrschaft begeben. Amsdorf moniert, dass die Adiaphoristen eine Weihe der Prediger durch die Messbischöfe akzeptierten und sich auch deren Jurisdiktion wieder hätten unterwerfen wollen. Er kritisiert die vorgeschlagene Abendmahlspraxis als unbiblisch und warnt davor, gegenüber den Adiaphora sorglos zu sein, denn sie seien Zeremonien des Antichrists, der die Leute verführen wolle und sich den Anschein gebe, im Namen Christi zu kommen. Stattdessen solle man sich nur an das halten, was Christus seinen Aposteln befohlen habe, und geduldig auf den Tag der Erlösung warten, der nahe bevorstehe.

Zitierhinweis

Daß es nie nötiger gewesen ist, wider den Römischen Antichrist zu schreiben., in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/b7dfd330-7f53-40f4-9b87-0f0aa17d5a7d>. (Zugriff am 22.11.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht