Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 346.

Von Jesu Christo eine Predigt, zu Hofe zu Torgau gepredigt (VD16: L 7272)

Luther, Martin (auf Titel)

Zwo Predigten des
Ehrwirdigen herren Docto=
ris Martini Lutheri.
Die Erste von Jhesu Christo / darin der heubt
artickel vnsers heilige(n) Christlichen glaubens
(Ich gleube an Jhesum Chri=
stum etc.) gehandelt vnd er=
kleret wird.
Die Andere vber den Spruch S. Pauli zun
Galatern am Erste(n) / Christus hat sich
selbs fur vnser sünde gegeben /
darinn der Apostel den Haubtartickel des
Christlichen glaubens von Jhesu Christo /
(das der Mensch gerecht werde / ohne
des Gesetzs werck / allein durch
den glauben an jhn)
handelt.
Mit einer Vorred /
Zu diesen grewlichen letzten zeiten
sehr nützlich vnd tröstlich
zulesen.

Druck

Erscheinungsort
Leipzig (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Hantzsch, Georg (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1551 (aus Text oder Kolophon)
Kommentar Druck
Ziegler legte diese Schrift seinem Schreiben bei, mit dem er auf die Zusendung von Osianders "Von dem einigen Mitler Christo" reagierte, um zu belegen, dass man in Leipzig einfältig und nicht auf erklügelte Weise wie Luther lehre; vgl. Stupperich, Osiander in Preußen, 216.
Umfang und Format
75 Bl. 4°
VD 16-Nummer
L 7272
Bestandsnachweis HAB
S 230. 4° Helmst. (5)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Vorwort

Autor
Ziegler, Bernhard (aus Text oder Kolophon)

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Synergistischer Streit
Kommentar
Ziegler begründet die Edition der beiden Predigten damit, daß etliche hochweise und gelehrte Leute unter dem Schein des rechten Ernst und christlichen Eifers aufträten und die Wahrheit verfälschten. Da nun die Leute die Lehre Luthers mit Schuhen zertreten und ihrer überdrüssig sind, stehen ihre Ohren offen für neue, unerhörte fremde Märlein. Darum solle sich jeder vorsehen. Keine konkrete Parteinahme aus Schrift erkennbar.

Zitierhinweis

Von Jesu Christo eine Predigt, zu Hofe zu Torgau gepredigt, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/dc8a5082-5967-4df5-be33-4adab4692ef8>. (Zugriff am 15.11.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht