Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 359.

Vom Papst und seiner Kirche (VD16: A 2406)

Amsdorf (Amsdorff), Nikolaus (auf Titel)

Vom Bapst vnd seiner
Kirchen / das sie des Teufels / vnd
nicht Christi vnsers lieben Herrn
Kirche sey.
Nicolaus von Amsdorff.
EXVL.
1551.

Druck

Erscheinungsort
Magdeburg (erschlossen)
Drucker
Rödinger, Christian d. J. (erschlossen)
Erscheinungsjahr
1551 (auf Titel)
Umfang und Format
6 Bl. 4°
VD 16-Nummer
A 2406
Bestandsnachweis HAB
248.13 Theol. (33)
Weitere Exemplare
Alv.: Dk 181 (4); Alv.: Ef 104 (9); 369 Theol. (15)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Adiaphoristischer Streit
Kommentar
Nikolaus von Amsdorf nimmt in dieser Schrift den Nachweis dafür vor, dass die römische Kirche den Namen "Kirche" zu Unrecht führe und die lutherische Kirche im eigentlichen Sinne die Kirche Christi darstelle. Allezeit habe eine große Kirche eine kleine Kirche gebannt, verfolgt und getötet. So habe die Kirche der Schriftgelehrten und Pharisäer über Namen, Titel, Sukzession, Gewalt und Regiment verfügt und die Kirche der Apostel, die aller dieser Eigenschaften entbehrte und aus armen Fischern bestand, verfolgt. Nun gebe es die Papstkirche, die über Namen, Titel, Sukzession und Regiment verfüge und die arme, verachtete lutherische Kirche, die über keinen Titel, Namen, Gewalt und Regiment verfüge, verfolge, sie in Bann und Acht nehme und sie töte. Die römische Kirche verdamme das Evangelium und ordne menschliche Zeremonien als heilsnotwendig an. Sie zwänge Menschen unter Androhung von Gewalt zum Glauben. Die lutherische Kirche hingegen liebe das Evangelium, zwinge niemanden zum Glauben und töte niemanden, da sie weiß, dass ihr Herr ihr den Gebrauch des Schwertes untersagt habe. So sei klar, dass die römische Kirche ein Werkzeug des Teufels sei und die lutherische Kirche die wahre Kirche Christi. Der Druck endet mit einem Aufruf zur Standhaftigkeit im Glauben, zur Bereitschaft zum Martyrium und verheißt der standhaften leidenden Kirche Christi die ewige Seligkeit.

Zitierhinweis

Vom Papst und seiner Kirche, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/c65703f7-7cd7-4ddf-8464-75d372995ebd>. (Zugriff am 13.11.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht