Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 571.

Fünf vornehmliche und gewisse Zeichen (VD16: A 2362)

Amsdorf (Amsdorff), Nikolaus (auf Titel)

Fünff fürnemliche vnd
gewisse Zeichen aus
göttlicher heiliger Schrifft / so kurtz
vor dem Jüngsten tag gesche=
hen sollen.
Niclas von Amsdorff.
Lucae XXI.
WEnn dieses anfehet zugeschehen / So
sehet auff / vnd hebt ewre Heubter auff / Dar=
rumb / das sich ewer Erlösung nahet.
Matth. XXIIII.
Wachet vn(d) seid bereit / Denn jr wisset
nicht / welche stunde ewer HErr komen wird.
Was ich aber euch sage / das sage ich al=
len / Wachet / Mar. 13.

Druck

Erscheinungsort
Jena (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Rödinger, Christian d. J. (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1554 (aus Text oder Kolophon)
Umfang und Format
16 Bl. 4°
VD 16-Nummer
A 2362
Bestandsnachweis HAB
J 172.4º Helmst. (4)
Weitere Exemplare
Alv.: Dc 28 (25);K 303.4º Helmst. (1); YJ 4º Helmst. Kapsel 4 (13)[Ex. unvollst., letztes Bl. fehlt]; Sekundärausgabe vorhanden
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Adiaphoristischer Streit
Kommentar
Inhaltszusammenfassung bei A 2361

Zitierhinweis

Fünf vornehmliche und gewisse Zeichen, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/f7ba2040-227f-4e72-9bd2-376355f1b6ac>. (Zugriff am 21.11.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht