Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 662.

Eine tröstliche Unterweisung (VD16: T 2022)

Tauler, Johannes (erschlossen)

Eyn tröstliche Chri=
stenliche vnderweisung
vnnd verstand des eüsserlichen
vnd jnnerlichen worts
Gottes.
Auß einem vralten büchlin wider
new getruckt.

Herausgeber:
Schwenckfeld von Ossig, Caspar (erschlossen)

Druck

Erscheinungsort
Straßburg (unsicher)
Erscheinungsjahr
1556 (unsicher)
Umfang und Format
6 Blatt 4°
VD 16-Nummer
T 2022
Bestandsnachweis HAB
442.6 Theol.(1)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Vorwort

Autor
Schwenckfeld von Ossig, Caspar (erschlossen)

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Schwenckfeld
Kommentar
Kaspar von Schwenckfeld ediert in diesem Druck einen Text des Mystikers Johannes Tauler, in dem dieser eine deutliche Unterscheidung zwischen dem äußeren, biblischen Wort, dem nur Hilfsfunktion zukomme, und innerem Wort, das identisch sei mit Christus und dessen Geist, vornimmt.

Zitierhinweis

Eine tröstliche Unterweisung, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/fb16c481-086e-4f6c-a9bd-caaaea7539da>. (Zugriff am 23.09.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht