Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 819.

Entschuldigung auf das Würtembergische Mandat (VD16: S 4844)

Schwenckfeld von Ossig, Caspar (auf Titel)

AVff das Wirt=
tenbergische / jüngst durch
den Truck auszgangne Mandat /
in der Religion / Caspar Sch=
wenckfelds entschuldigu(n)g /
so vil jhne darinnen
belanget.
Mit bekan(n)tnus seiner Lehre vnnd
glaubens / das jn auch die jrrigen verda(m)m=
pten Puncten / oder Jtem / im(m) Mandat
begriffen / gar nichts angehn / vnnd
sein Nam(m)en derhalb vnbillich mit
eingemengt / diffamiert vnd
beschwärdt werde.
Psalm. xxvij.
Herr gib mich nicht in den willen
meiner Feinde / denn es stehn falsche
Zeügen wider mich / vnnd thun mir
vnrecht ohne schewh.
M. D. LVIII.

Druck

Erscheinungsort
Augsburg (erschlossen)
Drucker
Gegler, Hans (erschlossen)
Erscheinungsjahr
1558 (auf Titel)
Umfang und Format
29 Bl. 4°
VD 16-Nummer
S 4844
Bestandsnachweis HAB
--
Weitere Exemplare
Mü: SB 4° Polem 2709
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Schwenckfeld

Zitierhinweis

Entschuldigung auf das Würtembergische Mandat, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/fe96c78a-d2f2-4ba0-ba00-b3a0be3c7653>. (Zugriff am 27.09.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht