Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 82.

Ein neues Lied wider das schöne Kätzlein Interim (VD16: B 838)

Bauerschmidt, Johannes (aus Text oder Kolophon)

INTERIM.
Ein neüwes vnd mit heyli=
ger Schrifft wolgegrüntes Lied / wider
das schöne Heuchelische vnd Glad=
streichennde Ketzlin / genannt INTERIM.
Auff die weyse / Christ vnser Herr
Zum Jordan kam / &c.
Hüt Dich (frommer Christ) vor den Katzen /
Die forn Lecken vnnd hinden Kratzen.

Druck

Erscheinungsort
s.l.
Erscheinungsjahr
1548 (erschlossen)
Kommentar Druck
Bild einer leckenden Katze auf Titelblatt. In Titeltextaufnahme des VD 16 fehlt in zweiter Zeile das "mit".
Umfang und Format
4 Bl. 8°
VD 16-Nummer
B 838
Bestandsnachweis HAB
--
Weitere Exemplare
Gött SB 3 an: 8 P GERM II, 3923 Mü SB Mor.947b/4
Edition
Edition: C&C 1, Nr. 19, S. 894-912
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Widerstand gegen das Augsburger Interim
Kommentar
Mit diesem Lied warnt der Creußener Pfarrer Johannes Bauerschmidt davor, das Augsburger Interim anzunehmen, da dies einer Wiederherstellung des Papsttums gleichkomme. Wer vor Gott im Jüngsten Gericht bestehen wolle, der tue gut daran, bei Gottes Wort zu bleiben und es nicht zu glossieren, da in ihm der Mund der Wahrheit spreche. Harte Kritik übt Bauerschmidt an Johann Agricola, der durch seine Mitarbeit an der Erstellung des Interims seinen einstigen Glauben verraten und damit sein Heil verspielt habe.

Zitierhinweis

Ein neues Lied wider das schöne Kätzlein Interim, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/bbf76916-8572-4314-a96b-c8fb3eec2225>. (Zugriff am 13.12.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht