Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1693.

Themata quibus doctrina de peccato originali demonstratur (VD16: P 1759)

Petreus, Heinrich (aus Text oder Kolophon)

THEMATA,
QVIBVS VERA AC
SIMPLEX DOCTRINA DE PEC-
CATO ORIGINALI ET ACTVALI
PERSPICVE EXPONITVR ET DE=
MONSTRATVR.
Conclusit DEVS omnia sub peccato, vt promissio
ex fide IESV CHRISTI daretur credentibus &c.
Gal. 3. Rom. 3.
Lutherus in Glossa super cap. 3. ad Rom. Dieses ist
das Heubtstücke vnd der Mittelplatz dieser Epistel / vnd
der gantzen Schrifft / Nemlich / das ALLES SVN=
DE IST / was nicht durch das Blut CHRI=
STI erlöset / im Glauben gerecht wird.
M. D. LXXII.

Druck

Erscheinungsort
Eisleben (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Petri, Andreas (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1572 (auf Titel)
Umfang und Format
8 Blatt 4°
VD 16-Nummer
P 1759
Bestandsnachweis HAB
--
Weitere Exemplare
Halle UB AB 153 923(5) Halle UB AB 154 093(10) Halle UB AB 155 035(9) Halle UB If 3995 Mü UB 4ºTheol.3840:3
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Vorwort

Autor
Spangenberg, Cyriakus

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Erbsündenstreit

Zitierhinweis

Themata quibus doctrina de peccato originali demonstratur, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/b13a180f-a0b6-478e-9f55-13d30f37b9e6>. (Zugriff am 06.06.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht