Aktuelles aus dem Projekt

Zum Selbstverständnis pietistischer Adeliger

"Für Gott, gegen Norm und Tradition?! Die Veränderungen im Selbstverständnis pietistischer  Reichsgrafen und Reichsgräfinnen und die daraus resultierenden sozialen und polititischen Folgen" - zu diesem Thema trägt Dr. Jan Martin Lies am 22....

Weiterlesen

IV. Internationales Flacius-Symposium in Labin

Vom 17. bis. 19. September 2015 fand in Labin (Kroatien) das Vierte Internationale Wissenschaftliche Symposium über Matthias Flacius Illyricus statt, es stand unter der Überschrift "Matthias Flacius Illyricus - Biographische Kontexte,...

Weiterlesen

Hessen und Sachsen im Reformationszeitalter

"Geschichte Atmen im Vogtshaus Oschatz" - unter diesem Motto steht die Veranstaltungsreihe, in deren Rahmen Dr. Jan Martin Lies am 25. Juni 2015 ab 19 Uhr einen Vortrag hielt unter dem Titel "Vier Ehen, drei Cousins, zwei Konfessionen und...

Weiterlesen

Hermann-Sasse-Preis 2015 für Prof. Dingel

Für die Herausgabe der Neuausgabe der »Bekenntnisschriften der Evangelisch-Lutherischen Kirche« wird Frau Prof. Dr. Irene Dingel mit dem Hermann-Sasse-Preis 2015 geehrt. Der Preis wird alle zwei Jahre von der Selbständigen...

Weiterlesen

Amsdorf-Tagung in Naumburg/Saale

Am 24. und 25. April 2015 fand in Naumburg/Saale im "Haus der Kirche" eine gemeinsame Tagung des Vereins für Kirchengeschichte der Kirchenprovinz Sachsen e. V. und der Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte e. V. statt unter dem...

Weiterlesen

Band 3 der Edition erschienen

Im Majoristischen Streit (1552−1570) ging es um den Stellenwert ethischen Handelns im Leben eines Christen. Seinen Namen verdankt diese Kontroverse dem Wittenberger Professor Georg Major. Er vertrat im Rückgriff auf Aussagen seines Lehrers...

Weiterlesen

BSELK – Neuedition der Bekenntnisschriften der Evangelisch-Lutherischen Kirche

In der Augsburger St.-Anna-Kirche wurde am 8. Dezember 2014 in einer Feierstunde die Fertigstellung der wissenschaftlichen Neuedition der lutherischen Bekenntnisschriften begangen. Die Ausgabe wurde von Irene Dingel im Auftrag der EKD...

Weiterlesen

Kooperation im Projekt „Neue Deutsche Biographie“

Seit Dezember 2014 ist Controversia et Confessio offizieller Kooperationspartner des DFG-geförderten Projekts „Historisch-Biographisches Informationssystem – www.deutsche-biographie.de“ der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie...

Weiterlesen

Neue Hilfskraft für online-Publikation von Band 1

Um der durch die Kooperation im Projekt „AEDit Frühe Neuzeit“ vorgenommenen Weichenstellung für eine digitale Edition von Controversia et Confessio weiter zu folgen, ist in Kooperation mit der Herzog August Bibliothek Claudia Hautsch als neue...

Weiterlesen

Dokumentenband

Als Ergänzung zu seiner Dissertation erarbeitete Jan Martin Lies eine Edition von Dokumenten, die in die Reihe „Kleine Schriften 46,13) der „Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hessen“ aufgenommen wurde. Anhand von 23...

Weiterlesen

Nachrichtenarchiv nach...

... Datum

... Rubrik