Publikationen

C&C 4 erschienen: Der Antinomistische Streit (1556-1571)

Rechtzeitig vor dem Nikolaustag liegt Band 4 der Edition "Controversia et Confessio" gedruckt vor. Der Band dokumentiert die Antinomistischen Streitigkeiten im Zeitraum zwischen 1556 und 1571. In der Gesamteinleitung geht die Herausgeberin...

Weiterlesen

Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche neu ediert

Die Bekenntnisschriften der Evangelisch-Lutherischen Kirche orientieren sich an dem Konkordienbuch von 1580, das die innerprotestantischen Lehrkontroversen der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts befrieden und die Evangelischen – auch auf...

Weiterlesen

C&C Band 3: "Der Majoristische Streit (1552-1570)" erschienen

Im Majoristischen Streit (1552−1570) ging es um den Stellenwert ethischen Handelns im Leben eines Christen. Georg Major vertrat im Rückgriff auf Aussagen seines Lehrers Philipp Melanchthon die These, dass gute Werke zur Seligkeit nötig seien...

Weiterlesen

Dokumentenband zu Landgraf Philipp dem Großmütigen von Hessen

Als Ergänzung zu seiner Dissertation erarbeitete Jan Martin Lies eine Edition von Dokumenten, die in die Reihe „Kleine Schriften 46,13) der „Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hessen“ aufgenommen wurde. Anhand von 23...

Weiterlesen

Politischer Widerstand als protestantische Option

Hans-Otto Schneider legte im Mottojahr „Reformation und Politik“ der Lutherdekade eine zweisprachige Edition (Lateinisch-Deutsch) der von Philipp Melanchthon und Justus Menius im Kontext des Schmalkaldischen Kriegs 1546/47 verfassten Schrift...

Weiterlesen

Unser Glaube – Die Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche in moderner Sprache

Seit 1986 werden die lutherischen Bekenntnisschriften von der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands der Öffentlichkeit in gegenwartsnaher Sprache zugänglich gemacht. Seitdem hat das Buch in der Bearbeitung von Horst-Georg...

Weiterlesen

Zwischen Krieg und Frieden

In der Reihe „Veröffentlichungen des Leibniz-Instituts für europäische Geschichte“ (Nr. 231) erschien die Dissertation von Jan Martin Lies unter dem Titel „Zwischen Krieg und Frieden. Die politischen Beziehungen Landgraf Philipps des...

Weiterlesen

Band 9: Antitrinitarische Streitigkeiten

Der vorgelegte Band 9 der Reihe ergänzt die Edition um eine Dokumentation der Auseinandersetzung mit den Antitrinitariern jener Zeit. Dabei rückt die wichtige tritheistische Phase (1560–1568) in den Mittelpunkt, die den Blick u.a. in den...

Weiterlesen

Band 2 der Edition ist erschienen

Unter dem Titel "Der Adiaphoristische Streit (1548-1560)" erschien im Winter 2012 Band 2 der Editionsreihe im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht. Auf 1013 Seiten wird in 11 Streitschriften die Bedeutung von kirchlichen Zeremonien und Bräuchen...

Weiterlesen

Pruning the Vines, Plowing Up the Vineyard

Der Reformationshistoriker Scott Hendrix vertrat die Auffassung, dass die verschiedenen Reformationsbewegungen eine wesentliche Gemeinsamkeit hatten: Es waren alles Versuche, das Europa des sechzehnten Jahrhunderts weiter zu christianisieren....

Weiterlesen

Publikationsarchiv

Bestellung