Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1346.

Morgenstern, Widerlegung der Notel (VD16: M 6341)

Morgenstern, Benedikt (auf Titel)

Widerlegung der Notel /
damit die Sacramentirer zu Dantzig / jhren
Irthumb vnd Verfolgung / verkleistern vnd bedecken
wollen / vnd die arme Kirche daselbst / höchlich drucken vnd be=
schweren / Geschrieben an die Prediger daselbst / Die fer=
ner am Sawerteig der Sacramentirer nicht schul=
dig / denn das sie derselben Notel vnter=
schrieben haben.
Sampt zweien Vorreden: Eine der Predi=
ger in der Herrschafft Mansfeldt / an die Diener Göt
liches Worts zu Dantzig vnd Thorn. Die andere / An einen Er=
baren / Namhafftigen vnd Wolweisen Rath / der Königlichen
Stad Thorn / Darin auch M. Johannis Weidneri Schrifft / Welche er
auffs Vrteil Herrn Doctoris Johannis Wigandi gestellet widerlegt
wird. Auch sind hernach Gedruckt etliche andere nötige
Schrifften / zu erklerung dieses Streits sehr
dienstlich vnd nöttig.
Durch Benedictum Morgenstern Pre=
digern der Königlichen altenstad Thorn
in Preussen.
Gedruckt zu Eisleben durch
Andream Petri.
ANNO M. D. LXVII.

Gegner:
Danziger Sakramentierer

Druck

Erscheinungsort
Eisleben (auf Titel)
Drucker
Petri, Andreas (auf Titel)
Erscheinungsjahr
1567 (auf Titel)
Umfang und Format
132 Blatt 8°
VD 16-Nummer
M 6341
Bestandsnachweis HAB
S 288.4° Helmst. (7)
Weitere Exemplare
386.36 Theol. Berl SB Dk 2990 Jena UB 4ºTheol.XLIII,14(1) Jena UB 4ºTheol.XLIII,14(1)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Widmung

Empfänger
Morgenstern, Benedikt (aus Text oder Kolophon)
Datum
14.12.1565
Umfang
C 1r-E 4r

Vorwort

Autor
Prediger (aus Text oder Kolophon)

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Abendmahlslehre und Christologie

Zitierhinweis

Morgenstern, Widerlegung der Notel, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <https://www.controversia-et-confessio.de/id/b154808d-47aa-45cb-a0ab-10c4c8f0508e>. (Zugriff am 07.02.2023)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht