Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2063 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1588.

Corpus Doctrinae Christianae / Thuringicum (VD16: M 2889)

CORPVS
DOCTRINAE CHRISTIANAE
EX MONVMENTIS
PROPHETARVM ET APOSTO=
LORVM, ROTVNDE, BREVITER, NER=
uose a D. MARTINO LVTHERO, & alijs harum
Regionum Theologis collectum & com=
prehensum.
SICVT EA DOCTRINA IN REGIONIBVS
Illustrißimi Principis ac Domini, D. IOHANNIS VVILHELMI, Du=
cis Saxoniae, Landgrauij Thurinigiae, & Marchionis Misniae,
vnanimi consensu traditur, publicaq(ue) confes=
sione extat.
IENAE
Excudebat Guntherus Huttichius impensis haeredum
Thomae Rebarthi, Anno
M. D. LXXI.

Druck

Erscheinungsort
Jena (auf Titel)
Drucker
Hüttich, Günther (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1571 (auf Titel)
Kommentar Druck
Nach der Titelseite ein ganzseitiger Holzschnitt mit Darstellung Herzog Johann Wilhelms von Sachsen. -- Der Druck ist im VD 16 irrigerweise als Melanchthonschrift (Corpus Doctrinae Philippicum) aufgenommen.
Umfang und Format
319 Bl. 2°
VD 16-Nummer
M 2889
Bestandsnachweis HAB
Alv: Eb 18 2°
Weitere Exemplare
Berl DSB 4ºDf 6266 Gotha FB Theol.2º304/2 Halle UB Ab 67 10/a,1 Jena UB 4 MS 3946(1) Bem: Titelblatt fehlt Köln UB G.B.IV 9114
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Obrigkeitliche Dokumente
Kommentar
Das Corpus enthält nach der Vorrede des Landesherren folgende Schriften: Die drei altkirchlichen Symbole, Den Kleinen und den Großen Katechismus Luthers, CA und AC, die Schmalkaldischen Artikel, das Bekenntnis der ernestinischen Stände gegen das Interim vom 18.3.1549 und die Confutationes errorum etc. Ducum Saxoniae, das sog. Weimarer Confutationsbuch von 1559. Letzter bestehen aus Confutationen der Fehler von Servet, Schwenckfeld, der Antinomer, der Täufer, Zwinglis, des vom Freien Willen, Osianders und Stancaros, Majors und der Adiaphoristen.

Zitierhinweis

Corpus Doctrinae Christianae / Thuringicum, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <https://www.controversia-et-confessio.de/id/db36be03-f05f-4b1f-b50b-f16b26dbed77>. (Zugriff am 29.05.2024)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht