Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1350.

Bodenburg, Abendmahlslehre (VD16: B 6091)

Bodenburg, Daniel (auf Titel)

Nötige Stücke
Der reinen Gesun=
den Christlichen Lere / in welchen die
bestendige gewisse wort im heiligen Abendmal /
vnd die Maiestet des Menschen Christi / wider die
grosse vnsinnigkeit der schendlichen Sacrament=
schwermer / erhalten / Vnd alles was aus der
Philosophia vnd nerrischen Vernunfft da=
wider streittet / gründlich refutieret /
vnd verworffen wird.
Zu trost vnd vleissiger Warnung in
diesen letzten fehrlichen zeiten / allen lieben
frommen Christen vnd betrübten Her=
tzen zugericht vnd geschrieben /
Durch
Danielem Bodenborgium / Fürst=
lichen Braunschwigischen Hoffpredi=
ger zu Osterroda.
Prouerb. 30.
Alle wort Gottes sind durchleutert / vnd sind
ein Schild deren die auff jn trawen. Thue nichts
zu seinen worten / das er dich nicht straffe / vnd
werdest lügenhafftig erfunden.

Gegner:
Sakramentschwärmer (auf Titel)

Druck

Erscheinungsort
Eisleben (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Gaubisch, Urban (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1567 (aus Text oder Kolophon)
Umfang und Format
92 Blatt 8°
VD 16-Nummer
B 6091
Bestandsnachweis HAB
H: S 69.4° Helmst. (2)
Weitere Exemplare
381.12 Theol. (6); 502.18 Theol. (2)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Vorwort

Autor
Bodenburg, Daniel

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Abendmahlslehre und Christologie

Zitierhinweis

Bodenburg, Abendmahlslehre, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/c1b532af-72c4-4a5b-9244-36b103820ac8>. (Zugriff am 25.05.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht