Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1351.

Herzog Johann Wilhelm, Konfutation der Declaratio Strigelii (VD16: S 1125)

Confutation
Gründlicher vnd aus=
fürlicher Beweis / aus Gottes Wort /
der Veter schrifften / Doctor Luthers Büchern /
Catechismo / Kirchengesangen / vnnd Collecten /
Augspurgischer Confession / Apologia / Schmal=
kaldischen Artickeln / Fürstlicher Sechsi=
scher Confutation / vnnd andern
standthafftigen Ar=
gumenten.
Das
Victorini Strigelij Declaration durch
welche die vorhin wolbestalte Thüringische
Kirchen verirret / vnd verwirret / falsch
verfürisch vnd verwerfflich.
Auff Christliche verordnung / des Durchlauch=
tigen Hochgebornen Fürsten vnnd Herrn / Herrn
Johans Wilhelmen / Hertzogen zu Sachssen
Landgraffen in Düringen / vnnd Marg=
grauen zu Meissen / etc. gestellet.
M. D. LXVII.

Gegner:
Strigel, Victorinus (auf Titel)

Druck

Erscheinungsort
Jena (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Rebart, Thomas (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1567 (aus Text oder Kolophon)
Umfang und Format
204 Blatt 4°
VD 16-Nummer
S 1125
Bestandsnachweis HAB
S 227.4° Helmst. (2)
Weitere Exemplare
508.4 Theol. Berl DSB Dm 2027 Gotha FB Theol.4º687/2 Mü UB 4ºTheol.5207:4
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Obrigkeitliche Dokumente

Zitierhinweis

Herzog Johann Wilhelm, Konfutation der Declaratio Strigelii, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/b1d260a3-5097-4491-b23c-24700c4f1a9a>. (Zugriff am 03.06.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht