Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1973.

Spangenberg, Anathema (VD16: S 7477)

Spangenberg, Cyriakus (auf Titel)

ANATHEMA.
Vom Fluch Gottes.
Wider die Sophisti=
sche Lere / Erbsünde ist ein Accidens / oder
vnterschieden böse ding / in oder an der verderbten
Natur des Menschen.
Vnd vom Segen Gottes / Vber die
ware Lutherische Lere / Erbsünde ist die verderbte
Menschliche Natur vnd Wesen.
M. Cyriacus Spangenberg
Exul & seruus Iesu Christi.
I. Corinth. 16.
So jemand den HErrn JESVM CHRIST
nicht lieb hat / Der sey Anathema Maharan Motha.
M. D. LXXVIII.

Druck

Erscheinungsort
Eisleben (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Petri, Andreas (erschlossen)
Erscheinungsjahr
1578 (auf Titel)
Kommentar Druck
Ornament auf Titelblatt
Umfang und Format
4 Blatt 4°
VD 16-Nummer
S 7477
Bestandsnachweis HAB
Yv 2231. 8° Helmst. (4)

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Erbsündenstreit

Zitierhinweis

Spangenberg, Anathema, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/f72dfd05-d461-4df0-bf20-5e24b5f5e309>. (Zugriff am 29.09.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht