Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1055.

Corpus doctrinae christianae, dt., Corpus Philippicum (VD16: M 2896)

Melanchthon, Philipp (aus Text oder Kolophon)

CORPVS
Doctrinae Christianae
Das Ist /
Gantze Summa der rechten
waren Christlichen Lehre des heiligen Euan=
gelij / jnnhalt Göttlicher / Prophetischen vnd Aposto=
lischen Schrifften / in etliche Bücher gantz richtig /
Gottselig / vnd Christlich verfasset / Durch
den Ehrnwirdigen Herren
Philippum Melanthonem.
Zu nutz vnd anleitung der Pfarherrn vnd
Kirchendienern / vnd aller andern Christlichen
Haußwirten vnnd Bekennern vnserer
warhafftigen Religion.
Vnd zu einem gezeugnis bestendiger vnd eintrech=
tiger Bekendtniß der reinen vnd waren Religion / darbey dieser
Churfürstlichen / Sechssischen vnd Meissnischen Landen / Schulen vnd Kirchen /
nun her biß in das dreyssigst Jahr / in allen stücken vermöge der Augspur=
gischen Confession / mit Gottes gnedigem beystandt vnd hülff
geblieben vnd verharret sind / wider aller Lügengei=
ster / vngegründte falsche aufflag vnd
beschwerung.
PSALM. CXIX.
Et loquebar de testimonijs tuis in conspectu
Regum, & non confundebar.
Leipzig.
Mit Churfürstlicher Sechssischer befreihung.
Anno M. D. LXij.

Gegner:
Flacius, Matthias (aus Text oder Kolophon) ; Gallus, Nikolaus (eigentlich Hahn) (aus Text oder Kolophon) ; Stancaro, Francesco d. Ä. (aus Text oder Kolophon) ; Staphylus, Friedrich (aus Text oder Kolophon)

Druck

Erscheinungsort
Leipzig (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Vögelin, Ernst (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1562 (auf Titel)
Umfang und Format
[9] Bl., DCCCLIII S., [20] Bl. 2°
VD 16-Nummer
M 2896
Bestandsnachweis HAB
G 28.2° Helmst.
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Vorwort

Autor
Melanchthon, Philipp (aus Text oder Kolophon)

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Obrigkeitliche Dokumente
Kommentar
Nach der Vorrede Melanchthons folgt ein Inhaltsverzeichnis, eine Erinnerung des Lesers, dann beginnen die Texte: Die drei altkirchlichen Symbole (im Inhaltsverzeichnis nicht aufgeführt, A 5r - A 6v; die CA dt. (B 1r - E 4r= S. XXXVII), die AC (S. XXXVIII-CCXXI), die Confessio Doctrinae Saxonicarum Ecclesiae, dt. von 1551 (S. CCXXII-316!), die Loci Communes dt. (S. CCCXVII-DCLXI), das Examen Ordinandorum (DCLXII-DCCXXXIII) und die Articuli ad Bavaricae Inquisitionis dt. (DCCXXXIIII-DCCCXXXVII) mit dem Text "Wider die vernewerung des Mahometischen Jrthumbs Serueti" (DCCCXXXVII-DCCCLIII). Anschließend 19 ungez. Blatt Register und ein "Auszug aus dem Original des Priuilegii", datiert 20.2.1559.

Zitierhinweis

Corpus doctrinae christianae, dt., Corpus Philippicum, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/ef95e196-19a4-4767-877c-f7f550dae8fa>. (Zugriff am 14.08.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht