Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 592.

Preußisches Mandat (VD16: G 262)

Flacius, Matthias (auf Titel)

Das das Preu
sische Mandat / den XI.
Augusti dieses 55. Jars ausge=
geben / Betreffende die Amnistia oder ver=
gessung der Osiandrischen Ketzerey
mit gutem gewissen nicht kan an=
genomen werden etc. grünt
liche vrsachen.
Jtem vom weichen oder fliehen der
Prediger in verfolgung durch Matthiam
Flacium Jllyricum.
Ein Canon von allen stenden in Preu
sen verwilliget.
So jemand was wider die Augspur=
gische Confeßion leren wird / der soll ent=
weder widerruffen / oder aber gentzlich ver
bannet vnd verworffen werden.

Druck

Erscheinungsjahr
1555 (aus Text oder Kolophon)
Kommentar Druck
Ex. der HAB aus Vorbesitz Wigand; Im VD 16 als Schrift von Gallus aufgenommen; ursprüngliche Nummer F 1530 gelöscht.
Umfang und Format
8 Bl. 8°
VD 16-Nummer
G 262
Bestandsnachweis HAB
1160.8 Theol. (3)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Osiandrischer Streit
Kommentar
Ab A 1v Aufzählung der zwölf Ursachen, warum das Mandat nicht angenommen werden dürfe; Ab A 5r bis Schluß Abahndlung vom "Weichen und Fliehen der Lehrer zur Zeit der Verfolgung"

Zitierhinweis

Preußisches Mandat, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/c143e5cb-dbf1-4601-9cea-5c530a448cfd>. (Zugriff am 28.11.2021)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht