Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 204.

Historia ecclesiastica, Ausz. deutsch (VD16: S 7111)

Sozomenos, Salamenes Hermeios (auf Titel)

Ein sehr schöne histo=
ri / von der standhafftigkeit / in Be=
kentnis vnd leiden / des heiligen manns Simeo=
nis / welcher ein öberster Superintendent ge=
wesen ist in Persia / vnd von seinem gesel=
len / aus dem andern buch So=
zomenis.
Rom. 8.
Diesser zeit leiden / ist nicht werd der herligkeit / die
an vns soll offenbaret werden.
Ecclesi. hist. lib. VII. cap. XXVI.
Nicht wens den Tyrannen ge=
lüstet / werden wir gemartert / Son=
dern / wens dem Herrn gefelt / wer=
den wir gezüchtiget.

Herausgeber:
Flacius, Matthias (erschlossen)

Druck

Erscheinungsort
Magdeburg (aus Text oder Kolophon)
Drucker
Rödinger, Christian d. J. (aus Text oder Kolophon)
Erscheinungsjahr
1550 (erschlossen)
Kommentar Druck
schlecht lesbare Kopie; zwei weitere Drucke: S 7110 und ZV 14313
Umfang und Format
4 Bl. 4°
VD 16-Nummer
S 7111
Bestandsnachweis HAB
G 672.4° Helmst. (15)
Weitere Exemplare
455.3 Theol. (4); 511.59 Theol. (29); 229.1 Quod. (8);
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Adiaphoristischer Streit
Kommentar
In diesem Druck wird eine Geschichte aus dem Orient erzählt, in der die Standhaftigkeit der Christen in ihrem Bekenntnis zu Gott und gegen die heidnischen Götter gerühmt wird. Mit Freuden erleiden sie das Martyrium, um ihren Gott nicht verleugnen zu müssen. Damit dient dieser Druck zur Ermutigung des belagerten Magdeburg, treu und fest an ihrem Glauben festzuhalten und gegen die Adiaphoristen zu kämpfen.

Zitierhinweis

Historia ecclesiastica, Ausz. deutsch, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/fbf6e17e-3653-4c07-a90c-313951005d47>. (Zugriff am 01.06.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht