Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 455.

Lauterwaldt, Was unsere Gerechtigkeit sei gegen Osiander (VD16: L 793)

Lauterwald, Matthias (auf Titel)

Was vnser Gerech=
tigkeit heisse / kürtzlich vnd ein=
feltiglich / gantz schlecht angezeiget / wider
des wesentichters Andree Osiandri / schwer=
merische entzuckung / die er darff vermessent=
lich Gottes wesentliche Gerechtigkeit / nen=
nen / die Gott selbs ist / Vnd sein allmech=
tiges / vngeworden / vnd vngemach=
te Wesen / darff one scheu vnser
geboten vnd geworden Ge=
rechtigkeit in vns
heissen.
Von Matthia Lauterwaldt
Elbingensi.
Actor: XV.
Wir gleuben durch die gnade des HErrn
Jhesu Christi selig zu werden.
Gedruckt zu Wittemberg /
Durch Veit Creutzer.
M. D. LII.

Gegner:
Osiander, Andreas (auf Titel)

Druck

Erscheinungsort
Wittenberg (auf Titel)
Drucker
Kreutzer, Veit (auf Titel)
Erscheinungsjahr
1552 (auf Titel)
Umfang und Format
18 Blatt 4°
VD 16-Nummer
L 793
Bestandsnachweis HAB
371 Theol. (12)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Osiandrischer Streit

Zitierhinweis

Lauterwaldt, Was unsere Gerechtigkeit sei gegen Osiander, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/c1619da5-d1cb-4868-89b5-2a44d4f0f264>. (Zugriff am 04.04.2020)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht