Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2065 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 738.

Antwort auf das vergifftete Buch des Bischofs zu Naumburg (VD16: P 4050)

Pollicarius, Johannes (eigentlich Daum oder Däumling) (auf Titel)

Antwort
Auff das vergiffte buch
des Bischoffs zu Naumburg / welchs erst
lich blind / hernachmals aber vnder seinem na=
men / zu Erffurd im offentlichen truck ist auß
gangen / wider vnsere Lehr vnd
Kirchen.
Durch
Johannem Pollicarium / Pre=
diger zu Weissenfelß.
Jn welcher / mit beständigem grundt der warheyt /
Fürnemlich vi. Stuck widerlegt werden / inn gemeltem
Buch / vnrecht erfunden.
1. Thess. 2.
Wie vns das Euangelium vertrawet ist zupredigen / also reden
wir / nicht als wolten wir den Menschen gefallen /
sondern Gott / der vnser hertz
prüffet.
Getruckt zu Straßburg
durch Samuel Emmel.
M. D. LVII.

Gegner:
Pflug, Julius von (auf Titel)

Druck

Erscheinungsort
Straßburg (auf Titel)
Drucker
Emmel, Samuel (auf Titel)
Erscheinungsjahr
1557 (auf Titel)
Kommentar Druck
Erstexemplar mit Schenkungsvermerk des Autors an Flacius
Umfang und Format
[4], xxxviij Bl. 4°
VD 16-Nummer
P 4050
Bestandsnachweis HAB
H 128.4ºHelmst.(4)
Weitere Exemplare
Berl DSB Dg 5738 Dres LB Theol.ev.pol.186,misc.1 Mü SB 4ºPolem.32/1 Wf 236.34 Theol.(4)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Vorwort

Autor
Pollicarius, Johannes (eigentlich Daum oder Däumling) (auf Titel)

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Antikatholisch

Zitierhinweis

Antwort auf das vergifftete Buch des Bischofs zu Naumburg, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/f5056e38-7065-4159-8724-a5c273a0fc39>. (Zugriff am 13.12.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht