Bibliographie/Quellen

Zur Übersicht

2063 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1939.

Peristerus, Apologia (VD16: T 210)

Peristerus, Hieronymus (auf Titel)

APOLOGIA
Oder
Verantwortung D.
VVolffgangi Peristeri, wider
seine Widersacher vnd Verfolger / Nemlich /
die Prediger zu Wismar.
An einen Erbarn Rhat vnd die gantze Ge=
meyne daselbs geschrieben.
Daraus jedermenniglich Kund vnd Offenbar
werden kan / wie gar vnbillich vnd Vnchrist=
lich / Ja wider Gott vnd jr eigen Gewissen / Sie /
als gemelte seine Widersacher vnd Verfolger jm
zugesetzt / vnd nach langwiriger Tribulation / jn
aus seiner ordentlichen Vocation / durch al=
lerley hinderlistige Practicken vnd
falsch angeben endlich ausge=
hoben haben.
Ezech: 13.
Wehe den tollen Propheten / die jrem eigenem Geist
folgen / so sie doch nichtes sehen.
Matth: 15.
Lasset sie faren / sie sind blind vnd Blindenleyther /
Wenn aber ein Blinder den andern leythet / so fallen sie
beyde in die Gruben.
ANNO 1577.

Gegner:
Prediger in Wismar (auf Titel)

Druck

Erscheinungsjahr
1577 (auf Titel)
Umfang und Format
56 Blatt 4°
VD 16-Nummer
T 210
Bestandsnachweis HAB
125.12 Quod. (10)
Weitere Exemplare
280.3 Theol. (5)
Digitalisat
Verknüpfung zu Volltextdigitalisat - Externes Angebot

Inhaltsbeschreibung

Kontroverse
Abendmahlslehre und Christologie

Zitierhinweis

Peristerus, Apologia, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <https://www.controversia-et-confessio.de/id/da8aa706-fca4-412a-b56d-f7cc0d736473>. (Zugriff am 25.07.2024)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht