Personen und Personengruppen

Zur Übersicht

Adiaphoristen

Quellen

1548
Aliquot Epistolae Lutheri; L 3724  (Gegner)
Eine Schrift wider ein recht heidnisch Buch der Adiaphoristen; F 1493  (Gegner)
Explicatio ... Sententiae, Quod e duobus malis minus sit eligendum; W 2286  (Gegner)
1549
Quod hoc tempore nulla penitus mutatio in religione sit; Daß man in diesen geschwinden Läuften, lat.; F 1471  ()
1549
Confutatio sophistici adiaphoristarum scripti; W 2279  (Gegner)
Duo scriptae Lipsiae adiaphoricis corruptelis opposita; F 1355  (Gegner)
Ein grausam Meewunder, den Papst bedeutend; M 2992  (Gegner)
Eine köstliche Osterpredigt zu Antdorff; K 1898  (Gegner)
Warer bericht und trost allen betrübten gewissen, so in diesen Zeiten des Interims nicht wissen, wie sie sich halten sollen.; R 3051  (Gegner)
1550
Ein kurzer Brief an alle Christen; A 2378  (Gegner)
1553
Klagerede Martin Luthers; G 278  (Gegner)
1557
Tafel oder Richtschnur; W 2881  (Gegner)

Zitierhinweis

Adiaphoristen, in: Controversia et Confessio Digital. Herausgegeben von Irene Dingel. <http://www.controversia-et-confessio.de/id/f2e39fbc-52a5-4f2e-a542-a0b5f3df1214>. (Zugriff am 18.02.2019)

Dieser Text steht unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Zur Übersicht