Durchsuchen Sie die Datenbank:

Aktuelles

Neuerscheinung: Schimpfwörter des Monats in Buchform

Unter dem Titel "95 Schimpfwörter. Perlen der frühneuzeitlichen Streitkultur" ist bei der Evangelischen Verlagsanstalt Leipzig ein 240 Seiten starkes Bändchen mit den gesammelten Beiträgen unserer Serie "Schimpfwort des Monats" in...

Weiterlesen

Einführung

Bekenntnisbildung und das Entstehen der großen Konfessionskirchen mit ihren spezifischen Ausprägungen in Lehre und Frömmigkeit sowie die Interaktion dieses Prozesses mit politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen sind seit vielen Jahren ertragreiche Gegenstände interdisziplinärer Forschung. Dabei haben bisher Verlaufsformen reformatorischer Neuordnung in Kirche und Gesellschaft, die mediale Vermittlung von Lehrinhalten und rituelle Frömmigkeitsstrukturen sowie darüber zu ermittelnde Kontinuitäten und Umbrüche im Mittelpunkt des Interesses gestanden.

Weiterlesen

Schimpfwort des Monats

Blutschreier

"Auff diesen setzt er abermals als erstritten vnd erwiesen dieses folgende Zeter- vnd Mördergeschrey vber vnsere Theologos. Denn wir nicht wüsten, wie sie der Blutschreier grewlicher ausruffen köndte, wenn sie dem Hencker an den strick...

Weiterlesen